Seminar Lehmputz, Streichputz, Lehmglätte und Lehmfarbe – gesund bauen und renovieren

Für alle, die sich über Lehmbaustoffe in Theorie und Praxis informieren möchten.
Wir arbeiten mit verschiedenen Lehmutzen und Lehmfarben. Alles, was am Lager ist, kann ausprobiert, auf Mustertafeln aufgezogen und mit nach Hause genommen werden. Es darf nach Herzenslust experimentiert, getestet und probiert werden.

Ziel ist ein praktisches Erleben und Erfahren der Baustoffe, das Testen der unterschiedlichen Kellen und Reibebretter, der sinnvolle Aufbau verschiedener Schichten und Klärung von Fragen.

Wir bauen das Seminar grundsätzlich nach den Themenwünschen der Teilnehmer auf.

Die Kurse finden auf dem Weidenhof Worpswede in Hüttenbusch statt. Vorkenntnisse sind nicht notwenig. Strapazierfähige, dem Wetter angepaßte Kleidung sowie Spaß und Freude am ausprobieren reichen zum Einstieg völlig aus.

Die Seminare finden samstags statt, dauern 3 Stunden und kosten 35 Euro je Teilnehmer. Gestartet wird jeweils um 14.00 Uhr und wir enden gegen fünf.  Wir arbeiten in Kleinstgruppen mit max. 4 Teilnehmern. Dies gewährleistet eine optimale Betreuung während des Nachmittages. Im Preis sind alle Materialien, Mustertafeln, Werkzeuge sowie Getränke und Snacks enthalten.

Wir von den Naturbaustoffen Worpswede freuen uns, Ihnen die tollen Lehmprodukte näher bringen zu können und stehen auch nach den Kursen mit Rat und Tat zur Seite.

Die  Termine für 2020 sind:

25.01.  ausgebucht

22.02.  ausgebucht

14.03.  ausgebucht

04.04.  ausgebucht

23.05.  4 freie Plätze

20.06.  4 freie Plätze

11.07.  4 freie Plätze

26.09.  4 freie Plätze

24.10.  4 freie Plätze

14.11.  4 freie Plätze

 

Workshop auf der Baustelle

Für alle, die ein konkretes Projekt umsetzen möchten und dabei praktische Hilfe beim Einstieg brauchen.
Ich komme zu Ihnen nach Hause und wir erarbeiten gemeinsam, wie der ausgesuchte Lehmputz, der Streichputz oder die Lehmglätte aufgetragen wird. Wir besprechen die Untergründe und die verschiedenen Arbeitsschritte und ich bleibe solange, bis Sie sich sicher eingearbeitet haben und alleine weitermachen möchten.

Ziel ist ein praktisches Erlernen der erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten rund um den ausgesuchten Baustoff. Zusätzlich gibt es einen Leihservice für verschiedene Profikellen und Reibebretter, Rührgeräte, Heizlüfter und Poliermaschinen.

Die Arbeitsstunde berechne ich mit 35 Euro, je nach Entfernung kommen noch Anfahrtskosten dazu.