Schwarzdorn

Kategorie:

Beschreibung

Der Schwarzdorn ist ein echtes Naturschutzgehölz. Die unzähligen kleinen weißen Blüten sind im zeitigen Frühjahr eine wichtige Nahrungsquelle für Insekten. Neben Haus- und Wildbienen tummeln sich hier Hummeln, Schwebfliegen und Schmetterlinge.
Der Schwarzdorn gilt als typischer Schmetterlingsstrauch, die Blätter werden von rund 70 Schmetterlingsarten zur Eiablage aufgesucht, darunter auch seltene Arten wie Segelfalter oder das gelbe Ordensband.
Für Singvögel ist im dornenreichen Gestrüpp der Schlehe ein sicherer Rückzugsort und ein begehrter Nistplatz, der Schutz vor Räubern wie Katzen oder Mardern bietet. Von den vitaminreichen Früchten ernähren sich circa 20 Vogelarten.